Stiftung Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen

Das Historische und Völkerkundemuseum St.Gallen wird durch eine eigene Stiftung getragen. Darin engagiert sind die Stadt St.Gallen, der Kanton St.Gallen und die Ortsbürgergemeinde St.Gallen.

Zurzeit besteht der Stiftungsrat aus folgenden Personen:

Prof. Arno Noger, lic.phil. I.,

Präsident Ortsbürgergemeinde St.Gallen, Präsident

Michael Hugentobler,

Sekundarlehrer, St.Gallen

Dr. Kristin Schmidt,

Stadt St.Gallen, Co-Leiterin Fachstelle Kultur

Rolf Schmitter,

Bürgerrat Ortsbürgergemeinde St.Gallen

Dr. iur. Christoph Rohner,

Rechtsanwalt, St.Gallen

Christoph Häne

Hildegard Jutz,

Staatskanzlei Kanton St.Gallen, Leiterin Kommunikation

Die Stiftung nahm ihre Arbeit per 1. Januar 2012 auf. Auf diesen Zeitpunkt wurde die «Stiftung St.Galler Museen» aufgelöst, die unter ihrem Dach das Kunstmuseum, das Naturmuseum und das Historische und Völkerkundemuseum vereinigte.