Narrenweisheiten

Die St.Galler Künstler Fritz und René Gilsi

15. Februar bis 28. Juni 2020

Der St.Galler Künstler Fritz Gilsi (1878-1961) und sein Sohn René Gilsi (1905-2002) arbeiteten über Jahr­zehnte für das Schweizer Satire­magazin Nebelspalter. Die Aus­stellung zeigt ausgewählte Arbeiten dieser zwei kritischen Zeit­genossen, die Kunst und Karikatur geschickt miteinander zu verbinden wussten. Ein Schwer­punkt liegt auf Fritz Gilsis Druck­grafik. Sie präsentiert uns eine ganze Welt voller Narren, die auf satirische und gesell­schafts­kritische Themen verweisen. Daneben ist eine grössere Werk­schau seiner Ölbilder zu sehen, die Tendenzen des Jugend­stils aufgreifen. Anlass für die Ausstellung, zu der ein wissen­schaftlicher Katalog erscheint, ist die Schenkung des gesamten druck­grafischen Werkes an das HVM.